Könizer Corona Bibel: Die Seele im Mittelpunkt

Wort. Schrift.Verbundenheit

Danke Danke Danke

Wir möchten heute bereits den vielen Menschen danken, die fleissig an unserer Könizer Corona Bibel mitgearbeitet haben und wunderschöne Texte, Bilder und tolle eigene Gedanken aufgeschrieben haben. In der zweiten Aprilhälfte werden wir einige Beispiele aufschalten und die bereits erhaltenen Texte online stellen.

Wer noch Lust und Zeit hat, ist weiterhin herzlich eingeladen, Texte aus den 4 Evangelien abzuschreiben. Die Auswahl dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Nachfolgende Links führen Sie in die vier Evangelien. Viel Spass beim Durchblättern. Nach und nach werden alle weiteren Teile aufgeschaltet.


Wenn Sie links klicken, können Sie im ersten Teil des geschriebenen Johannesevangeliums blättern.

 


Wenn Sie links klicken, blättern Sie im Evangelium nach Markus.

 




Corona Bibel Tiel

Warum die Bibel abschreiben

Über viele Jahrhunderte wurden in Klöstern heilige Texte abgeschrieben und kommentiert. Die Schreiber erlebten den Akt des Abschreibens als befreiend und zentrierend. Das Abschreiben biblischer Schriften ist eine spirituelle Praxis. Es verbindet uns über die Zeiten hinweg und lässt uns Teil einer Gemeinschaft werden.

Coronabibel

Wie geht das?

An diese alte Tradition knüpfen wir in der Corona-Krise an. Wir schreiben bis Ostern 2021 (oder später) einige (vielleicht sogar alle) der 1189 Kapitel der biblischen Bücher ab und kommentieren und illustrieren sie. Wir starten mit den Evangelien (Matthäus, Markus, Lukas, Johannes) und erweitern die Bücherauswahl, falls sich viele Menschen engagieren. Miteinander schreiben wir ein Stück Geschichte und sind Teil einer großen Gemeinschaft, die Generationen, Kulturen und Sprachen verbindet.

Wer schreibt?

Man muss nicht fromm oder gläubig sein, um einen Text aus der Bibel abzuschreiben. Es braucht nur die Bereitschaft, sich auf das Schreiben und das Geschriebene einzulassen.

Für die vier Evangelien (vorerst) suchen wir Frauen und Männer, Jugendliche und Kinder, die ein oder mehrere Kapitel abschreiben.

So wird in dieser Krise die Bibel neu geschrieben mit unseren Fragen und Befürchtungen, aber auch mit unseren Hoffnungen und Sehnsüchten. Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Arabisch, Latein usw. – Texte sind in jeder Sprache willkommen.

Kommentieren und Illustrieren

Alles was in Ihnen beim Schreiben an Gedanken, Fragen und Einsichten aufsteigt, dürfen Sie als Kommentar am Ende unter den Bibeltext schreiben.

Schreiben ist Meditation, darum ist es gut, sich für das Schreiben Zeit zu nehmen. Ihr Kommentar soll kurz und konzentriert sein.

Auch dürfen der Text oder einzelne Buchstaben illustriert werden. Verwenden Sie aber keine Farben, die dick auftragen. Vielleicht hat es auch Platz für ein Bild.

Illustration
 

Schritt für Schritt Anleitung

Ein oder mehrere Kapitel auswählen

  • Wir schreiben die Bibel von Hand ab.
  • Jede Person wählt ein (oder mehrere) Kapitel aus den vier Evanglien aus und schreibt dieses ab.
  • Die Auswahl wird in einer Doodleliste vorgenommen (siehe unten). So sieht man, welche Kapitel bereits «reserviert» oder noch frei sind.
  • Notieren Sie sich ihre Auswahl unbedingt, denn diese kann später nicht mehr selber nachgeschaut werden.
  • Wer nicht in der Lage ist, ein Kapitel via doodle auszuwählen, kann sich telefonisch bei Beatrice Bieri, 031 978 31 41 oder Michael Stähli, 031 978 31 55 melden.
  • Wir bitten Sie, Fragen oder Anliegen zur Anmeldung nicht im Doodle in der Kommentarspalte anzubringen, sondern direkt Beatrice Bieri beatrice.bieri@kg-koeniz.ch oder Michael Stähli michael.staehli@kg-koeniz.ch zu mailen oder zu telefonieren.

Wie schreibe ich, auf was schreibe ich: alle Details

  • Es kann in jeder beliebigen Sprache geschrieben werden. Schreiben Sie gerne in Ihrer Muttersprache!
  • Die Bibelübersetzung ist frei wählbar (z.B. Einheitsübersetzung, Zürcher Bibel, Bibel in gerechter Sprache, etc.).
  • Der Bibeltext kann aus Ihrer persönlichen Bibel oder aus dem Internet abgeschrieben werden. Die Links zu den Bibelübersetzungen finden Sie unten.
  • Es wird auf normalem, weissen Kopierpapier A4 geschrieben (im Hochformat, Gewicht 80g-100g/m2)
  • Das Papier wird beidseitig und möglichst dicht beschrieben, damit die Bibel nicht zu dick wird.
  • Das Schreibutensil kann frei gewählt werden, ideal sind Tinte, Kugelschreiber oder Faserliner.
  • Vom linken und rechten Rand müssen 2 cm Abstand für die Bindung gelassen werden, oben und unten mindestens 1 cm.
    Zeichnen Sie mit Lineal und Bleistift ganz fein den Rahmen und ggf. die Linien für den Text ein. Die Bleistiftlinien können Sie später entfernen.
  • Schreiben Sie den Namen des biblischen Buches in deutsch und die Kapitelnummer gross und gut sichtbar an den Anfang Ihres Texts. Die kleinen Zahlen zu den Versen werden nicht abgeschrieben. Auch die Zwischentitel in Ihrer Bibel schreiben Sie bitte nicht ab, weil diese nicht zum ursprünglichen Text gehören.
  • Sie dürfen den Bibeltext kommentieren. Setzten Sie Ihren Kommentar unter den Bibeltext.
  • Der geschriebene Text oder einzelne Buchstaben können illustriert werden (bitte keine Farben verwenden, die dick auftragen).
  • Unter jedes abgeschriebene Kapitel kann der eigene Name geschrieben werden, gerne auch mit Angaben zu Alter, Beruf und Religion/Konfession
  • Damit wir bis Ostern 2021 eine der vier Evanglien haben, bitten wir Sie, ihr ausgewähltes Kapitel auch wirklich einzusenden.

Text einreichen

  • Die geschriebenen Seiten werden bis Ostern 2021, also bis am 4. April 2021 in einem C4-Kuvert oder in einem Sichtmäppchen für A4 Blätter eingereicht. Auf keinen Fall darf Ihr Blatt geknickt werden.
  • Schreiben Sie auf die Rückseite des Couverts das biblische Buch und die Kapitelzahl.
  • Adresse: Kirchenkreis Mitte, Administration Corona Bibel, Buchenweg 21, 3097 Liebefeld
  • Einreichen ist per Post oder durch Vorbeibringen möglich (Briefkasten am Pfarrhaus neben der Kirche Köniz oder in den Briefkasten Buchenweg 21 im Liebefeld)
  • Die biblischen Bücher werden in einer Buchbinderei zusammengeführt.

Online Bibelübersetzungen



Schreibanleitung für die Könizer Corona-Bibel filmisch verfasst.


 

Doodle-Eintrag für Kapitelauswahl


Rechts finden Sie die 4 doodle-Umfragen, in denen Sie die Kapitel auslesen können. Notieren Sie sich ihre Auswahl unbedingt, denn diese kann später nicht mehr selber nachgeschaut werden. (doodle-Umfrage löscht nach 30 Tagen).

Bitte geben Sie bei Ihrem Namen in der doodle-Auswahlt Ihre Mailadresse oder Telefonnummer an. Danke

 

Vielen Dank

Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen dieses grosse Projekt zu verwirklichen und danken Ihnen bereits heute. Wir danken Ihnen auch, wenn Sie Menschen motivieren können, an unserer Könizer Corona Bibel mitzuschreiben . Auf dieser Seite werden wie Sie jeweils mit Bildern und Texten über den neusten Stand der Könizer Corona Bibel informieren.

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde
Köniz

Postfach 589
CH-3098 Köniz

Kirchenkreis Mitte

Muhlernstrasse 5
CH-3098 Köniz

Kirchenkreis Niederscherli

Zur Station 5
CH-3145 Niederscherli

Kirchenkreis Oberwangen

Kirchliches Zentrum KIZ
Hallmattstrasse 96
CH-3172 Niederwangen

Kirchenkreis Spiegel

Spiegelstrasse 80
CH-3095 Spiegel

Kirchenkreis Wabern

Waldblickstrasse 26
CH-3084 Wabern

 
 
 
 

2021. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.