Zivilcourage-Kurs: Hinschauen, ruhig bleiben und handeln

Frau ruft in ein Megafon
17.09.2019 | 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ab 18:30 Uhr kleiner Imbiss

Konflikt-Situationen richtig einschätzen. Möglichkeiten erkennen, um sich angemessen zu verhalten. Helfen, ohne sich und andere unnötig zu gefährden. Sich Respekt verschaffen, ohne selber Gewalt anzuwenden. Zivilcourage verlangt unser Engagement aber nicht Heldentaten. Sie zeigt sich oft auch schon im Kleinen. An diesem Kursabend lernen Sie die wichtigsten Werkzeuge im geschützten Rahmen kennen. Mitwirkung der Theaterimprovisationsgruppe Zuvielcourage

Leitung:
Giorgio Andreoli, gggfon – Gemeinsam gegen Gewalt und Rassismus
Philippe Häni, Sozialdiakon der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Köniz
Lukas Meili, Fachstelle Prävention, Gemeinde Köniz

Anmeldung bis am 13.09.2019
Kirchgemeindehaus
Kirchstrasse 210
Wabern
Häni Philippe
031 978 32 43
philippe.haeni@kg-koeniz.ch
Dokument Zivilcourage-Kurs 2019
In Kalender eintragen

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde
Köniz

Postfach 589
CH-3098 Köniz

Kirchenkreis Mitte

Muhlernstrasse 5
CH-3098 Köniz

Kirchenkreis Niederscherli

Zur Station 5
CH-3145 Niederscherli

Kirchenkreis Oberwangen

Kirchliches Zentrum KIZ
Hallmattstrasse 96
CH-3172 Niederwangen

Kirchenkreis Spiegel

Spiegelstrasse 80
CH-3095 Spiegel

Kirchenkreis Wabern

Waldblickstrasse 26
CH-3084 Wabern

 
 
 
 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.